News

Dr. Arno Brüning verstorben

ArnoAm 19. April 2017 verstarb plötzlich und unerwartet Arno Brüning im Alter von 77 Jahren.

Arno Brüning war lange als Lehrer für die Fächer Physik, Mathematik und Informatik an der Graf-Engelbert-Schule tätig. Er war maßgeblich am Aufbau des Faches Informatik beteiligt.

Als Fachleiter und Ausbilder für Lehramtsanwärter für diese drei Fächer war er über die Grenzen des Landes hinaus als Kenner insbesondere der modernen Physik bekannt. 

Auch nach seiner Pensionierung stand er der Schule mit seinen Vorträgen über die Relativitätstheorie und die Quantenphysik zur Verfügung.

Seine stets freundliche Art, seine Hilfsbereitschaft und seine Fachkompetenz werden wir sehr vermissen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok